Aktuelles
Schule_Hort
Projekte_Angebote
Foerderverein
Fotogalerie
Kontakt
Das sind wir

Schulkonzept


Meilensteine

Klassen

Stundenpläne

Tagesablauf


Hort

Hortkonzept


Beitragsordnungen

Anmeldung

Hortkonzept

Der Hort der Freien Grundschule Wernigerode ist als sinnvolle Ergänzung zur Schulbildung und der Erziehung im Elternhaus konzipiert und soll die entwicklungsfördernde Ergänzung zur Freien Grundschule Wernigerode mit Musik- und Leistungsorientierung sein. Hierzu werden neben dem besonderen pädagogischen Konzept der Schule die Bildungs- und Erziehungsziele sowie die Förderangebote in das pädagogische Konzept des Hortes integriert.

Neben einer abwechslungsreichen Vielfalt an Angeboten, neben klar definierten persönlichkeitsbildenden Erziehungszielen soll die musisch-ästhetische Bildung und Erziehung im Hort als zentrale pädagogische Dimension gefördert und unterstützt werden.

Unter ästhetischer Bildung und Erziehung wird vor allem die Schulung der Wahrnehmung verstanden. Dazu gehören die bildenden Künste und die darstellende Kunst, die Literatur und die Musik. Musik hat als sprachlose, begriffslose Kunst jedem etwas zu sagen. „Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist“ (Victor Hugo).

Den Hortkindern werden also neben dem freien Spiel und den Dingen des täglichen Lebens sowohl Angebote wie Instrumentalunterricht, Chor, Theater, Musical, Erstbegegnungen mit Instrumenten als auch eine breite Vielzahl von bewegungsintensiven und kreativen Freizeitangeboten unterbreitet.

Selbstverständlich gehört hierzu auch die Ferienbetreuung, während der die Kinder sich unter möglichst hoher Eigenaktivität erholen und vom Schulalltag entspannen.

Alle pädagogischen Aktivitäten am Hort der Freien Grundschule Wernigerode über das Sammeln von Einzelerfahrungen bis zum Lernen in Erfahrungszusammenhängen werden nach der Methode des Situationsansatzes realisiert.

Impressum